Cookies:
Um unseren Webshop komfortabel nutzbar zu machen und auch für die statistische Erhebungen verwenden wir Cookies (insbesondere Google Analytics - unter "mehr erfahren" bieten wir Ihnen die Möglichkeit des Opt-Outs). Was Cookies sind, beschreiben wir in unserer Datenschutzerklärung. Die Verwendung von Cookies (etwa nur für bestimmte Websites oder gar nicht) lässt sich in allen modernen Browsern einstellen, ebenso können Cookies im Browser gelöscht werden.
x
LEGO® City Arctic Expedition Mobile Arktis-Forschungsstation (60195)

Artikelnummer: RS60195

Benutze die Mobile Arktis-Forschungsstation, um direkt vor Ort mit den Ausgrabungen zu beginnen!

Kategorie: LEGO® City


87,40 €

inkl. 19% MwSt., versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 99,99 €
(Sie sparen 12.59%, also 12,59 €)
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Mit dem LEGO® City Set Mobile Arktis-Forschungsstation (60195) kannst du gleich unterwegs deine fantastischen Funde untersuchen! Dieses spannende Set enthält einen Kran mit beweglichem Arm, Ladefläche und Anhänger sowie ein mobiles Labor mit Radarschüssel und aufklappbarer Tür. Eine mobile Eisfräse mit einer Kreissäge am beweglichem Arm sowie ein Schneemotorrad und ein großes Eisgebilde mit Mammut sind ebenfalls enthalten. Dieses Arktis-Expeditionsset enthält 6 Arktisforscher als LEGO Minifiguren sowie eine Mammutfigur. 

  • Enthält 6 LEGO® Minifiguren: 4 Arktisforscher, einen Arktis-Expeditionsleiter, einen Fahrer sowie eine Mammutfigur. 
  • Das Set enthält außerdem ein Kranfahrzeug mit schwenkbarem Ausleger, einem Haken, Geländereifen und großer Ladefläche, ein mobiles Labor mit Radarschüssel und aufklappbarer Tür, eine mobile Eisfräse mit Kreissäge am beweglichen Ausleger sowie ein Schneemotorrad. 
  • Ebenfalls enthalten ist eine Mammutfigur, die in einem großen Eisgebilde aus weißen und durchsichtig-blauen Steinen "eingefroren" ist. 
  • Mit Ausnahme des Schneemobils lassen sich alle Fahrzeuge aneinanderkoppeln, um einen Zug zu bilden.
  • Das Zubehör umfasst 2 Sägen, einen Presslufthammer, 2 Eispickel, 2 Becher, ein Funkgerät, einen Knochen, eine Kamera und 2 Paar Schneeschuhe.
  • Benutze den Kran, um das mobile Basislager in der Arktis aufzuschlagen, bevor du das Mammut ausgräbst.
  • Senke den Ausleger mit der Kreissäge, um das Eis aufzuschneiden und das Mammut freizulegen.
  • Befestige den Kranhaken am Eisblock und lade ihn auf den Anhänger, um ihn ins Basislager zu bringen.
  • Benutze das mobile Labor, um die Funde gleich an der Ausgrabungsstelle zu untersuchen, bevor du ins Basislager zurückkehrst.
  • Der Kran ist 11 cm hoch, 21 cm lang und 11 cm breit.
  • Das mobile Labor ist 11 cm hoch, 13 cm lang und 8 cm breit. 
  • Die mobile Eisfräse ist 11 cm hoch, 16 cm lang und 10 cm breit. 
  • Das Schneemotorrad ist 3 cm hoch, 8 cm lang und 1 cm breit.
  • Das Mammut ist 7 cm groß.

Artikelgewicht: 1,55 Kg

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt